Kinderinstrumente Set “KlangErlebnis” ab 1 Jahr

39,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
(1 Kundenrezension)

Die simplen Instrumente kann jedes Kind ab 1 Jahr und Erwachsener anwenden. Die Kinder erleben improvisatorisch die Einfachheit von Klängen & Tönen. Intuitiv lassen die Kinder mitreisende Rhythmen entstehen. Im Set findest Du auch sehr vielseitige Einsatz-Ideen in der Gruppe oder alleine. Die Kinder werden aktiv in vielen Bereichen gefördert. Bemalt die Instrumente und baut so eine intensive Verbindung zu ihnen auf. Jeder kann an dem Erlebnis teilhaben und das ohne musikalische Fähigkeiten. » JETZT Versandkostenfrei bestellen

Artikelnummer: 10007 Kategorien: , Product ID: 1136

Beschreibung

Set-Inhalt bestehend aus:

  • 15x Handliche Ideen-Karten
  • 1x Rassel-Shaker
  • 1x Rassel-Maracas
  • 1x Klanghölzer
  • 1x Glockenstab
  • 1x Jongliertuch (bunt)
  • 1x MusikGlück Baumwollbeutel
  • 1x MusikGlück Kühlschrankmagnet
  • 1x Stickerbogen “Gemeinsam stark”
  • 1x MusikGlück Luftballon

 

Hier werden die Klanginstrumenten am liebsten eingesetzt

  • Musikalische Früherziehung
  • Motorikübungen
  • Kreis- und Tanzspiele
  • Bindungsspiele
  • Babyübungen
  • Klanggeschichten
  • Sprechverse
  • Rhythmusübungen
  • Singen
  • Gruppenmusizieren
  • Improvisieren mit Klängen
  • Bewegungsspiele
  • Liedbegleitungen
  • Orff-Instrumentarium
  • und noch viele mehr…

 

Integriere die Kinderinstrumente in den Alltag

Die Instrumente sind bereits ab 1 Jahr geeignet und kennt jeder. Doch weißt Du auch was Dein Kind alles damit machen kann?

Die Holzinstrumente sind wesentlich vielseitiger einsetzbar, wie die meisten denken. Natürlich können die Kinder damit auch Lieder begleiten. Wir zeigen euch aber auch, welche tollen Möglichkeiten es noch alles gibt. Die Kinder gehen auf eine spielerische Klangreise. Sie werden dabei in den verschiedensten Bereichen gefördert und viele Sinne positiv beansprucht. Mit den beiligenden Ideenkarten, erhaltet ihr genügend einfach umzusentzende Spielangebote.

Das funktioniert zu Hause, in Kindergruppen, im therapeutischen Bereich und überall dort wo sich Erwachsene liebevolle mit Kindern beschäftigen wollen.

Erlebt die Instrumente spielerisch anstatt sie erlernen zu müssen. Verzichte auf Perfektionismus und Bewertungen wie Richtige oder Falsch. Denn es geht um das kreative Erlebnis. Das passiert wie von allein und macht Deinem Kind jede Menge Spaß.

Das alles finden die Kinder im Instrumenten-Set

Du findest im Set die beliebtesten Kinderinstrumente. Sie sind einfach und deshalb so perfekt für den Start in die musikalische Welt geeignet. Die Instrumente sind auch der ideale Klassiker in der musikalischen Früherziehung. Wenn Dein Kind daran teilnimmt oder es zukünftig tun wird, kannst Du die Rhythmusinstrumente gleich dafür verwenden. Durch den tollen Baumwollbeutel sind sie immer Reisebereit.

 

Der Glockenstab

Die Glockenstäbe von MusikGlück klingen hell und fröhlich. Die Glöckchen haben eine sehr angenehme Lautstärke. Für Babyohren sind sie deshalb völlig unbedenklich. Der natürliche Holzgriff fühlt sich sehr warm und glatt an. Durch seine zarte Form, passt der Glockenstab angenehm in kleine Kinderhände. Die Glockenstäbde sind das perfekte Baby-Spielzeug und zugleich ein kindgerechtes Musikinstrument. Sie lassen sich super vielseitig in der Gruppe einsetzen und die Kinder lieben den Klang der Glockenstäbe.

Wie wird der Glockenstab gespielt?

Die verschiedenen Spieltechnicken sind sehr einfach und bereits für die Jüngsten intutiv umsetzbar. Die Kinder können den Stab mit Glöckchen einfach schütteln. Oder sie halten den Glockenstab mit der Glocke nach unten hängend in der Hand. Mit ihrer freien Hand schlagen die Kinder dann leicht auf die andere Hand oder gegen den Griff. Das sind gleichzeitig schöne Motorikübungen und stärken die Koordination.

 

Die Maracas-Rassel

Die MusikGlück Maracas-Rasseln sind wahre Multitalente. Kinder haben mit ihnen viel Spaß und deren Einsatzzweck ist super vielseitig. Durch den handlichen Holzgriff, können die Rasseln bereits Kinder ab 1 Jahr perfekt umgreifen. Die Maracas sind schön leicht und erzeugen einen warmen rasselnden Klang. Ursprünglich stammen Maracas aus der traditionellen Musik von Lateinamerika. Doch auch bei uns sind Maracas eine echte Bereicherung geworden. Aus der modernen Musik sind die Rasseln nicht mehr wegzudenken. Maracas-Instrumente finden ihren Einsatz von der musikalischen Früherziehung bis hin zum Profimusiker.

Wie wird die Maracas gespielt?

Die Maracas-Rassel wird einfach am handlichen Griff festgehalten. Durch die ruckartige hin- und her Bewegung von Arme und Hände, erzeugt die Füllung einen tollen Rasselklang. Die Koordination der Kinder wird noch besser gestärkt, wenn sie in jeder Hand jeweils eine Rassel halten. Durch Variationen zwischen abwechselnden, gleichen, schnellen und langsamen Bewegungen beider Arme entstehen intuitiv unterschiedliche Rhythmen.
Die Rassel-Maracas kann auch am runden Kopf festgehalten werden. Dadurch sind die Rasselgeräusche leiser und gedämpfter.

 

Die Klanghölzer

Unsere Klanghölzer sind die Klassiker im musikalischen Kinderbereich. Jeder Erwachsene kennt Klanghölzer und hatte sie in seiner Kindheit schon einmal selbst in der Hand. Häufig werden sie auch Claves gennannt. Klangstäbe sind einfach zu spielen und ihr Einsatzzweck ist sehr vielseitig. Sie sind leicht zu erlernen. Deshalb finden bereits jüngere Kinder schnell Freude daran.
Sie eignen sich mit ihrer unbehandelten Holzoberfläche auch super als Babyspielzeug. Die leichten Klanghölzer passen perfekt in kleine und große Hände. Sie erzeugen beim aneinander schlagen einen kurzen, knackigen Klang. Das Merken und Wiederholen von Klangfolgen, ist eine perfekte Förderung von Konzentration und Merkfähigkeit. Gleichzeitig wird die Augen-Hand-Koordination gestärkt, indem die Kinder die Klangstäbe aneinander klopfen müssen.

Wie hält man Klanghölzer richtig?

Die Klangstäbe werden paarweise gespielt. In jeder Hand befindet sich ein Holzstab. Lege einen der beiden flach in Deine gewölbte Hand. Dabei bilden die gekrümmten Finger einen Resonanzraum für einen lauteren Klang. Halte die Klanghölzer locker in den Händen. So kann das Holz schwingen und den einzigartigen Klang erzeugen. Mit dem anderen Tonholz schlägst Du nun von oben waagerecht auf das Erste. Versuche einen Winkel von zirka 60 Grad einzuhalten und schon hast Du es geschafft.

Aber es ist völlig in Ordnung, wenn das Kind die Hölzer ganz einfach aneinander schlägt. Hauptsache es hat Spaß dabei.

 

Der Rassel-Shaker

Das Rhythmusgefühl kann bereits sehr früh geübt werden. Der Rassel-Shaker aus Holz erzeugt beim Schütteln einen hellen Klang. Die weiche und sanft aberundete Form, macht die Rassel auch zu einem tollen Babyspielzeug ab 1 Jahr. Die Kinder tauchen langsam in die Welt der Klänge ein und die akustische Wahrnehmung wird frühzeitig geschult. Somit wächst der Holzshaker vom klassischen Babyspielzeug mit in die musikalische Frühförderung hinein. Das macht ihn so besonders und vielseitig. Sogar Erwachsene spielen den Rassel-Shaker gerne. Er ist ein wirklich wunderbares Rhythmuswerkzeug für jedes Alter.

So wird der Rassel-Shaker gespielt

Kleinere Kinderhände können die Rassel einfach fest umgreifen. Durch die Bewegung ihrer Arme und Hände erzeugen sie die ersten Rasselklänge. Das wird zu Beginn noch etwas unkoordiniert wirken. Was allerdings nicht schlimm ist. Denn das Rhythmusgefühl und die Koordination der Bewegungen muss erst geübt werden.

Größere Kinder und Erwachsene halten den Holzshaker am besten mit den Fingerspitzen fest. So ensteht ein lauterer Rasselklang. Die Hin- und Herbewegung erfolgt meist aus dem Unterarm. Du kannst die Rassel auch in verschiedenen Positionen halten und drehen. Dadurch entstehen unterschiedliche helle und dunkle, sowie laute und leisere Töne. Zusätzlich entstehen durch verschiedene Schüttelgeschwindigkeiten automatisch andere Ryhthmen.

 

Das Tanz- und Jongliertuch

Die bunten Jongliertücher sind frabenfroh und motivieren die Kinder sich zu bewegen. Die Stofftücher sind federleicht und fassen sich wunderschön weich an. Durch die vielfältigen Farben, kannst Du die Tanztücher in vielen verschiedenen Themenbereichen in der Gruppe einsetzen. Sobald die Kinder ein Jongliertuch in die Hände bekommen, wissen sie intuitiv was damit zu tun ist.

Die Kinder nutzen sie neben sportlichen Aktivitäten auch gerne zum ankleiden ihrer Kuschelfreunde. Werden die bunten Jongliertücher in den Wind gehalten, flattern sie durch die Luft und lassen sich somit auch als Spielidee für Drinnen udn Draußen nutzen. Selbst Senioren nutzen sie gerne als Jonglier- und Spieltuch für Bewegungsübungen.

 

Ideenkarten Set “Rhythmus und Bewegung”

Auf den 15 Ideen-Karten findest Du tolle Spielangebote für alle Instrumente aus diesem Set. Die kreativ-musikalischen Ideen sind super einfach in den Alltag mit Kindern einsetzbar. Mit Hilfe der Karten, schaffst Du es auch ohne musikalische Fähigkeiten, die Musik in das Leben der Kinder zu bringen. Das alles funktioniert spielerisch für zu Hause bis hin zu größeren Kindergruppen.

Durch die Angebote auf den Karten förderst Du Deine Kinder in vielen Bereichen. Spielerisch werden der Hörsinn, Bewegungssinn, Tastsinn, Gleichgewichtssinn, Sehsinn und das Selbstbewusstsein gestärkt.

Die Karten sind so groß wie Postkarten und sehr handlich. Bei gemeinsamen Aktionen in Deiner Kindergruppe, hast Du somit schnell die nötigen Ideen zur Hand. Du brauchst Dir also nichts mehr aus Büchern suchen und kopieren. Somit sparst Du Dir wertvolle Zeit in Deinem pädagogischen Alltag und bleibst flexibel.

Woher kommen die Ideen?

Gemeinsam mit der sehr erfahrenen Pädagogin Elke Gulden, haben wir die Musikkarten entwickelt. Elke ist seit über 25 Jahren in vielen verschiedenen Projekten engagiert. Unter anderem ist sie Verfasserin der Zeitschrift “Musik in der Kita” sowie von über 90 Büchern. Seit über 10 Jahren gibt sie bereits Fortbildungen für Erzieher, Kursleiter und pädagogische Fachkräfte im Bereich Musik, Tanz & Bewegung. An ihrer Kindertanz- und Musikschule Stuttgart gibt es ein breites musikalisches Angebot für Jung&Alt. Das alles macht sie mit sehr viel Freude, Leidenschaft und motviert Kinder sowie Erwachsene zum mitmachen.

Auf den Musikkarten “Rhythmus & Bewegung” findest Du Angebote zu

  • Klanggeschichten
  • Sprechverse
  • Bewegungsspiele
  • Koordinationsspiele
  • Singen
  • Tanzen
  • Rhythmische Bewegung zu Musik
  • Einfache rhythmische Übungen
  • Improvisieren mit Klanginstrumenten
  • Und vieles mehr…

 

Werdet kreativ und bunt

Kinder lieben es ihre ganz eigenen Klanginstrumente zu gestalten. Dein Kind kann die naturbelassenen Musikinstrumente auch bunt bemalen und bekleben. In Kombination förderst Du spielerisch die Musik und die Kreativität. Hierfür kannst Du zum Beispiel Fingermalfarben oder Acrylfarben verwenden. Mit dem umfangreichen KreativPaket von MusikGlück, können die Kinder sofort loslegen. Die Funkel-Farben sind bereits für die Jüngsten bestens geeignet. Kleiner Tipp: Mit einer zarten Schicht am Ende aus handelsüblichem Klarlack, schützt Du die Instrumente vor dem abfärben. Die Kinder haben somit noch länger Freude mit ihren bunten Instrumenten.

 

Nachhaltig & Regional

Die Instrumente werden aus regionalem Buchenholz liebevoll in Deutschland gefertigt. Die unbehandelte, glatte Holzoberfläche fässt sich unglaublich natürlich und warm an. Die Holzinstrumente sind frei von chemischen Zusatzstoffen. Somit kann Dein Kind bereits ab 1 Jahr unbedenklich die Rhythmusinstrumente entdecken. Mit MusikGlück entscheidest Du Dich für mehr Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.350 kg
Material

Instrumente: 100% Regionales Buchenholz
Musikkarten: 100% umweltfreundliches Recyclingpapier
Baumwollbeutel: 100% Baumwolle und OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert
Luftballon: 100% ökologisches Naturlatex

Oberflächenbehandlung

naturbelassen

Herkunft

100% liebevoll in Deutschland hergestellt

Reinigungshinweis

Einfach mit Tuch nebelfeucht und ohne Reinigungsmittel abwischen.

Alter

Ab 1 Jahr geeignet

1 Bewertung für Kinderinstrumente Set “KlangErlebnis” ab 1 Jahr

  1. Ilona

    Ich hatte einen unglaublichen Spaß mit meinen beiden Enkeln (6 und 3 Jahre alt). Die Zeit verging wie im Flug.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …