Glockenstab – Ein Instrument für Baby’s und Kleinkinder? » Inklusive Videoanleitung

Glockenstab – Ein Instrument für Baby’s und Kleinkinder? » Inklusive Videoanleitung

Was wäre ein Musikmagazin für ein Blog, wenn er nicht über Musikinstrumente spricht und einige vorstellt? Wir von MusikGlück haben zahlreiche Instrumente für Kinder und Erwachsene im Angebot. Beispielsweise den Glockenstab.

 

Schellen an einem Stab – Was ist ein Glockenstab?

Ein Glockenstab, manchmal auch Glöckchenstab oder Schellenstab genannt, ist ein einfaches Instrument. Beim Glockenstab sind einzelne oder mehrere Schellen an einem Stab befestigt, die, wenn man den Schellenstab in Bewegung setzt, Töne von sich geben. Oftmals findet man den Glöckchenstab auch an traditionellen Schlitten, wo er als Schlittengeläut dient.

 

Das berühmte Perkussionsinstrument

Stab, Metallplatte und Rasselkörper

Die Schellen des Glöckchenstabes nennt man instrumentalkundig auch Gefäßrasseln. Die Glöckchen bestehen meist aus Metallplatten, die in eine schöne Form zurechtgebogen wurden und in welche kleine Kügelchen, auch Rasselkörper genannt, zu finden sind. Es gibt aber auch Glockenstäbe mit nur eine Glocke an der Spitze. Diesen findest Du auch bei MusikGlück.
Beim MusikGlück Glockenstab besteht der Holzstab bzw. Holzgriff aus unbehandeltem, also nicht in Farbe getränktem, Buchenholz. Nachdem der Stab in seine ergonomische Form gebracht wurde, hat man ihn abgeschliffen, damit sich die Kinder keine Splitter einziehen.

 

Einfache Handhabe

Als Perkussionsinstrument setzt man den Glockenstab sehr gerne ein, da seine Handhabe super einfach ist. Bei Verwendung des Schellenstabes mit mehreren Glöckchen schlagen die einzelnen Schellen gegeneinander, wodurch eine Vielzahl an Tönen erzielt wird. Weil die Handhabung so intuitiv und einfach ist, wird der Glockenstab für Babys meist als das ideale Erstinstrument verwendet.

 

Verschiedene Anwendungsmethoden

Der Spieler nimmt den Glockenstab in die Hand und bewegt ihn zügig in der Luft hin und her. Durch die Bewegungen entstehen dann die Klänge.
Eine weitere Variante der Anwendung ist, das der Stab in einer Hand gehalten und mit der freien Hand auf das Holzende geschlagen werden kann. Das erzeugt Bewegung und gleichzeitig auch die Klänge der Glöckchen.

 

Für Babys und Kleinkinder sehr gut geeignet

Durch die einfache Benutzung ist der Glockenstab für Kinder und Babys bestens geeignet. Besonders die ganz kleinen Erdenbürger haben sehr viel Freude daran, das zauberhafte Glockeninstrument einzusetzen.

 

Förderung von Fähigkeiten

Wenn du deinem Baby einen Glockenstab in die Hand gibst, schulst du das Gehör, die Auge-Hand-Koordination und das Kind entwickelt ein Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Bewegung und Klänge, die ja nur entstehen, wenn das Baby den Glockenstab bewegt.

 

Es weihnachtet schon

Besonders beliebt ist das Glöckcheninstrument vor allem auch in der Weihnachtszeit. Hier kann dein Kind wunderbar beim gemeinsamen Musizieren mitwirken. Das Schöne daran ist, dass hiermit nicht die getroffenen Töne im Vordergrund stehen. Der Glockenstab schafft vor allem Freude und Spaß an den Klängen.

 

Spielideen für den Einsatz des Glockenstabes

In unseren zahlreichen E-Books und Ideenkarten-Sets kannst du bereits einige Einsatzmöglichkeiten des Glockenstabes kennenlernen. Wir von MusikGlück möchten dir aber auch direkt in diesem Blogbeitrag ein paar Spielideen mit auf den Weg geben, die du und dein Kind ganz einfach umsetzen können.

  • Spielt mit dem Glöckchenstab zu verschiedenen Liedern
  • Setzt den Glöckchenstab zu verschiedenen Geschichten ein, um ein bestimmtes Geräusch darzustellen
  • Einfaches Musizieren zum Kennenlernen von Instrumenten
  • Mit dem Glockenstab verstecken, und Kind muss suchen (funktioniert auch umgekehrt)
  • viele Geräusche mit verschiedenen Instrumenten in einem Korb

 

An dieser Stelle haben wir nun eine ganz konkrete Spielidee als Aktionstablett, welche du auch in unseren Büchern in ähnlicher Form wiederfinden kannst.

Aktionstablett: Lasst die Glöckchen klingen

 

DAFÜR BRAUCHST DU FOLGENDE GEGENSTÄNDE
  • Ein Tablett (Frühstückstablett mit Rand das nichts runterfällt)
  • Einen Korb Glöckchen und anderen einfachen Instrumenten Bsp.: Rasseln, Klanghölzer
  • Einen Glöckchenstab

 

So geht ihr am besten vor…

Lege alle Materialien auf dem Tablett aus. Wichtig dafür ist, dass du mit deinem Kind im Vorfeld die Regeln zum Aktionstablett besprichst, denn es ist wichtig, dass alles an seinem Platz bleibt und hinterher aufgeräumt wird.

Wenn dein Kind mit dem Tablett arbeitet, wird es direkt verstehen, welche Aufgabe zu erledigen ist: Es darf die verschiedenen Dinge ausprobieren und deren unterschiedlichen Klänge anhören. Dein Kind wird testen, wie die einzelnen Instrumente und besonders der Glockenstab klingen. Möglicherweise wird es auch versuchen, alle zusammen erklingen zu lassen.

Nachdem Dein Kind die Instrumente getestet hat, kann es mit geschlossenen Augen veruschen an Hand der Klänge zu erraten, welches Instrument Du gerade spielst.

Mit diesem Klang-Tablett Angebot förderst du:

  • Auge-Hand-Koordination
  • Feinmotorik
  • Konzentration
  • Tastsinn
  • Visuelle Sinn
  • Auditive Sinn

 

Unsere Videoanleitung zum Glockenstab

Klicke auf das folgende Bild und Du gelangst direkt zum Video. Dort zeigen wir dir noch weitere tolle Vorteile des Glockenstab. Du erfährst auch auf was Du beim Kauf des Glöckchen Instrument unbedingt achten solltest!

 

Glockenstab für Kinder - Video MusikGlück

 

 

Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Zeit.

Herzliche Grüße
Florian von MusikGlück

 

P.S.: Du hast Fragen, Wünsche oder Anregungen? Perfekt, dann schreibe mir gerne eine persönliche Nachricht an

Florian@musikglueck.de

 

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *