Mehr Musik für deine Kindergruppe!

Mehr Musik für deine Kindergruppe!

So förderst Du Deine Kinder auch ohne musikalische Erfahrung

Musik ist wichtig für Deine Kinder. Sie können sich dabei frei entfalten und werden in sehr vielen Bereichen gefördert. Die Kinder entwickeln dabei ihre Motorik, lernen die eigene Stimme kennen und stärken ihr Selbstvertrauen.

Dir ist dieser Mehrwert bestimmt bewusst. Dennoch hast Du vielleicht gewisse Berührungsängste beim Musizieren. Ich kann Dich beruhigen, das geht vielen Erziehern so.
Anstelle von Instrumenten und der eigenen Stimme, kommt dann doch lieber das Smartphone oder der CD-Player zum Einsatz.

Das ist mit Sicherheit am einfachsten im Kita-Alltag. Aber Du solltest wissen, damit das kein Ersatz für das Erleben von Musik ist. Die Kinder müssen die Wirkung der Klänge am eigenen Körper erfahren. Das funktioniert nur, wenn die Gruppe aktiv mitmacht.

Das kreative Erleben der Klangwelt kann so einfach sein
Vielleicht glaubst Du, Musik ist kompliziert. Oder Du musst dafür unbedingt ein Instrument spielen müssen. Das stimmt nicht. Denn Musik ist sehr vielfältig. Die Definition für Musik, kann man nicht pauschalisieren. Bereits einzelne Klänge können Musik sein.

Das Erleben von Musik kann improvisatorisch, intuitiv und bewertungsfrei stattfinden. Ihr braucht dafür lediglich kreative Ideen, etwas Entdeckergeist und Spaß.
MusikGlück liefert Dir und Deinen Kindern die simplen Ideen. Der Spaß kommt dann von ganz allein.
Kinder lieben das Experimentieren und Abenteuer. In Verbindung mit Kreativität, hast Du bereits sehr umfangreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für Deine Gruppe.

Diese Angebote sind super für kreative Klang-Beschäftigungen geeignet:

  • Klanggeschichten
  • Sprechverse
  • Bewegungsspiele
  • Koordinationsspiele
  • Singen
  • Tanzen
  • Rhythmische Bewegung zu Musik
  • Einfache rhythmische Übungen
  • Bodypercussion
  • Improvisieren mit Klanginstrumenten
  • Eigene Instrumente basteln
  • Bilder malen zu klassischer Musik
  • Instrumente anmalen
  • Geräusche in der Natur entdecken
  • Rasseln mit Materialien aus eurer Umgebung befüllen
  • Und vieles mehr…

Du siehst, es gibt die verschiedensten Varianten, um die Musik in Deinen Kita-Alltag zu integrieren. Und dafür braucht es nicht viel.

Du nimmst bei den Aktionen die Beobachterrolle ein und unterstütze die Kinder lediglich mit offenen Angeboten. Deine Gruppe wird ihren eigenen Weg finden, das Angebot von Dir kreativ umzusetzen.
Deine Kinder haben jede Menge Spaß dabei. Du förderst spielerisch viele Bereiche und integrierst automatisch Teile aus dem Bildungsplan.

Jetzt brauchst Du nur noch die passenden kreativen Ideen dafür.

MusikGlück unterstützt Dich gerne dabei. Hier findest Du tolle einfache Komplett-Angebote für Deine Kinder.

Wir wünschen Dir viel Spaß dabei und jede Menge glückliche Kinder.

Liebe Grüße
Florian von MusikGlück

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erhalte jetzt kostenlos unser Kreativ-Buch!

Begleitet den MusikGlück Piepmatz auf seiner Reise und findet gemeinsam sein zu Hause. Entdeckt unterwegs auf über 18 liebevollen & musikkreativen Ausmalbildern seine tierischen Freunde. Doch aufgepasst! Alles ist irgendwie ganz farblos und grau. Füllt die Welt des Piepmatz mit bunten Farben und Spaß. Am Ende wartet eine tolle Bastel-Überraschung auf Deine Kinder. Spielerisch fördert das Kreativ-Buch das Verständnis für Zahlen, Formen, Buchstaben, Emotionen, Musiknoten und vieles mehr. Hole Dir jetzt das Kreativ-Buch! Viel Spaß damit.

Wir verwenden deine E-Mail Adresse zum zusenden deines Geschenks und für Werbemaßnahmen.